Startseite | Newsletter / Rundmail | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Boßeln » Verbreitung » Ruzzola

Ruzzola

Ruzzola aus Mittelitalien

Ruzzola ist ein uralter antiker Sport, bei dem eine (13cm breite, 4,5 cm dicke und 600 gr schwere) Scheibe die Straße entlang gerollt wird. Hierzu wird um sie herum ein Band gelegt von dem das eine Ende mit einer Schlaufe um den Finger gewickelt wird. Der Abwurf vereint zum einen eine Art Boßeltechnik mit einer Art Jojo-Technik, nur das der Jojo-Effekt nicht zum Rückholen verwendet wird sondern um der Kugel noch einen Vorwärtsdrall zu geben.
Der Sport wird als Heimatsport in vielen Teilen Mittelitaliens betrieben. Schaut euch einfach das Video an, das zeigt eigentlich alles Wesentliche.
Es gibt mehrere regional unterschiedliche Nebenvarianten, etwa mit größeren Scheiben oder längeren Bändern. Auch wird vielerorts statt einer Holzscheibe auch Käse die Straße entlang gerollt. Klingt witzig, sieht auch witzig aus.

Ruzzola-Wurfgerät

Der interessante Teil beginnt ab Minute 1:24