Startseite | Newsletter / Rundmail | Kontakt | Impressum

Bocetta su Strada aus Italien

Boßeln in Italien

Dieser Sport wird in fast ganz Italien betrieben. In manchen Gegenden sind auch die Namen "bocciaforte", "boccia su strada" oder "boccia alla lunga" geläufig. Die Sportvereine dieses Sportes haben sich 1998 unter dem Dachverband ABIS zusammengeschlossen und sind wenig später auch der IBA beigetreten. Es gibt in Italien ca. 2500 bis 2600 Bocciatori, wobei der Frauenanteil verschwindend gering ist.
Der Sport ist dem hier bekanntem Boßeln sehr ähnlich.
Zur genauen Illustration schaut euch bitte das Video an.
Übrigens: Die ABIS richtet die nächsten Europameisterschaft in Italien aus.